Pufferung

Pufferung
Pufferung, weitgehende Konstanthaltung des pH-Werts einer Lösung auch bei Zugabe von H+- oder OH--Ionen, d.h. Säuren oder Basen. Salze aus schwachen Säuren und starken Basen puffern Säuren, Salze aus starken Säuren und schwachen Basen puffern Basen. Lösungen aus schwachen Säuren (z.B. Kohlensäure) und einem Salz (z.B. Soda) dieser Säure puffern sowohl Säuren als auch Basen. Die P. ist wichtig für Lebensvorgänge, die an bestimmte pH-Werte gebunden sind. Der pH-Wert des Bluts z.B. (zwischen 7,35 und 7,45) wird durch eine P. konstant gehalten, an der v.a. das Hämoglobin, Phosphate, Bicarbonate und Plasmaproteine beteiligt sind.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pufferung — Die Pufferung eines Bodens ist seine Widerstandsfähigkeit gegen pH Wert Änderungen bei Zufuhr von H3O+ oder OH Ionen. Diese Widerstandsfähigkeit ist deshalb von Bedeutung, weil Pflanzen und Bodenorganismen auf plötzliche Änderungen des… …   Deutsch Wikipedia

  • Pufferung — tarpinis kaupimas statusas T sritis radioelektronika atitikmenys: angl. buffering; spooling vok. Pufferung, f rus. буферизация, f; откачка данных, f; подкачка данных, f pranc. spoulage, m; tamponnage, m …   Radioelektronikos terminų žodynas

  • doppelte Pufferung — dvigubasis tarpinis kaupimas statusas T sritis radioelektronika atitikmenys: angl. double buffering vok. doppelte Pufferung, f rus. двойная буферизация, f pranc. tamponnage double, m …   Radioelektronikos terminų žodynas

  • Kanalisierung (Entwicklung) — Kanalisierung ist die Robustheit des Phänotyps bei Änderungen von genetischen und Umwelt Faktoren[1]. Ein phänotypisches Merkmal bleibt demnach relativ invariant, auch wenn Individuen genetisch variieren oder wenn sie wechselnden Umwelteinflüssen …   Deutsch Wikipedia

  • Conrad Hal Waddington — (* 8. November 1905 in Evesham; † 26. September 1975 in Edinburgh) war ein britischer Entwicklungsbiologe, Paläontologe, Genetiker, Embryologe und Philosoph. Er lieferte grundlegende Arbeiten zur Entwicklungsbiologie und Epigenetik. Waddington… …   Deutsch Wikipedia

  • Chemische Bodeneigenschaften — Inhaltsverzeichnis 1 Austauschvorgänge 1.1 Ionenaustausch 1.2 Basensättigung 2 pH Wert, Versauerung, Pufferung …   Deutsch Wikipedia

  • Keramikkondensator — Ein Keramikkondensator, fachsprachlich auch Kerko genannt, ist ein elektrischer Kondensator mit einem keramischen Dielektrikum, dessen Inhaltsstoffe durch entsprechende Zusammensetzung zu Kondensatoren mit vorher bestimmbaren elektrischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Kerko — Ein Keramikkondensator, umgangssprachlich auch Kerko genannt, ist ein elektrischer Kondensator mit einem keramischen Dielektrikum, dessen Inhaltsstoffe durch entsprechende Zusammensetzung zu Kondensatoren mit vorher bestimmbaren elektrischen… …   Deutsch Wikipedia

  • MLCC — Ein Keramikkondensator, umgangssprachlich auch Kerko genannt, ist ein elektrischer Kondensator mit einem keramischen Dielektrikum, dessen Inhaltsstoffe durch entsprechende Zusammensetzung zu Kondensatoren mit vorher bestimmbaren elektrischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Löschwasserentnahmestelle — Die Wasserentnahme spielt bei den Feuerwehren eine große Rolle, da Wasser das wichtigste Löschmittel ist. Man unterscheidet verschiedene Formen der Wasserentnahme: Inhaltsverzeichnis 1 Offenes Gewässer 2 Hydranten 3 Wasserentnahme aus Kellern 4… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”